• responsive image rendering
  • responsive image rendering
  • responsive image rendering
  • responsive image rendering
  • responsive image rendering
  • responsive image rendering

Der Boulder-Wettbewerb GORE-TEX® Be a Rockstar ist ein Sprungbrett für kletterbegeisterte Amateure ab 16 Jahre, die sich gerne mal mit den besten Boulderern der Welt in einem Wettkampf messen möchten, denn die Sieger der Jam Session erhalten eine Wildcard für den adidas ROCKSTARS Profi-Wettkampf.

Darüber hinaus stehen die drei besten Damen und Herren des Amateurwettbewerbs in ihrem eigenen Finale im Rampenlicht: einem “Build your Boulder” Contest im Team mit einem Top-Athleten.

Maximal 130 Athleten (Damen und Herren) sind beim GORE-TEX® Be a Rockstar Contest am Freitag, den 21. September 2018 zugelassen. Sie klettern innerhalb eines vorgegebenen Zeitfensters 8 verschiedene Boulderprobleme in beliebiger Reihenfolge. 

Am darauffolgenden Tag treten die Top 3 Damen und Herren der Jam Session in einem “Build your Boulder” Wettbewerb gegeneinander an. Hier bilden die Finalisten ein Zweier-Team mit einem der Topathleten, der durch das Los entschieden wird. Gemeinsam schrauben sie eine Stunde lang eine eigene Boulderroute. Kreativität, Schnelligkeit und vor allem Selbsteinschätzung sind gefragt, denn nur wer hinterher sein eigenes Boulderproblem toppen kann, hat Chancen auf den Sieg, ansonsten gibt's Punktabzug!

Jeder Finalist muss alle drei geschraubten Probleme sowie einen Boulder der Routenbauer klettern. Wer am Ende die meisten Tops in möglichst wenigen Versuchen erzielt, ist verdienter Sieger des GORE-TEX® Be a Rockstar Amateurwettbewerbs und steht im folgenden Jahr auf der adidas ROCKSTARS Einladungsliste.

Das Startpaket kostet EUR 20,- und beinhaltet: Startgebühr, adidas Event T-Shirt, Verzehrgutschein für das Restaurant Palm Beach (Freitag), kostenfreie Getränke während des Wettbewerbs, Zugang zur adidas Athlete Lounge (Freitag).

Die Anmeldung startet im April 2018.